Home
Info
News
Musik
Photos
Anfahrt
Links
Gästebuch
Leserbriefe
Impressum
 


Workshoptermine:

Immer am jeweils letzten Samstag im Kalendermonat findet ein vierstündiger musikalischer Workshop, mit jeweils 2 bis 4 Teilnehmern statt. Die Themen werden bezogen auf Gitarre, Bass und Gesang an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.

Erklärtes Ziel eines jeden Workshop ist es am Ende dieser Veranstaltung 2 oder 3 Lieder komplett mit der Gitarre zu interpretieren oder begleiten zu können, ggf. einen Solo - Part zu spielen und auch dazu zu singen.

Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer 60.- €, und ist jeweils bei der Anmeldung fällig. Anmeldungen aus organisatorischen Gründen bitte bis ca. spätestens 2 Wochen im Voraus vornehmen. Dies ist übrigens auch ganz bequem per E - Mail und Bankeinzug möglich.

Die genaue Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort, dem "Earth Town Studio", ist in der Anfahrtsrubrik aufgezeichnet und auch ausdruckbar dargestellt.

Am Samstag, den 30. September 2006 fand, wie bereits hier vorab angekündigt, der Country - Workshop für Westerngitarre und Gesang mit Schwerpunkt Hillbilly statt! Ausführlich besprochen wurden die Lieder "Jambalaya" und "I'm So Lonesome I Could Cry" von "Hank Williams" und der bekannte Song "I Walk The Line" von "Johnny Cash". Die Teilnehmer hatten viel Spaß und haben, ihren eigenen Angaben zufolge, auch eine Menge gelernt. An dieser Stelle ein Dankeschön für's Mitmachen von Eurem Lehrer! Nachfolgend ein Foto von diesem gelungenen Event.

 

Der Hard Rock Workshop am Samstag, den 28. Oktober 2006 war auch wieder ein voller Erfolg! Behandelt wurden die legendären Klassiker der Rockgeschichte "Smoke On The Water" von "Deep Purple" und "Tie Your Mother Down" von "Queen". Die Teilnehmer konnten ihre Kenntnisse vertiefen und haben ziemlich "abgerockt". Nachstehend ein Foto das zeigt, wie die "Post abgegangen ist". Schön, dass Ihr da gewesen seid, danke!  


Am Samstag, den 25. November 2006 war der geplante Workshop für Rock 'n' Roll ein Ereignis für Puristen. Die behandelten Themen waren "Honky Tonk Woman" von den "Rolling Stones", "Teddy Bear" von "Elvis Presley" und "Whole Lotta Shakin' Goin' On" in der Version von "Carl Perkins". Besprochen wurden die Interpretationsmöglichkeiten für E - Gitarre, bezüglich der Begleittechnik, als auch die enthaltenen Solos. Ja, es hat Spaß gemacht und auch der Lernerfolg blieb natürlich ebenso nicht aus. Danke, für Euren Besuch Im "Earth Town Studio"!


Der Workshop vom Samstag, den 27. Januar 2007 für "Rhythm and Blues" hat zur Freude aller Beteiligten mal wieder voll und ganz eingeschlagen. Nachdem bei "Hey Joe" von "Jimi Hendrix" die Lichter fast ausgegangen sind, konnte sich nach "Cocaine" von "J.J. Cale" die "Mary Had A Little Lamb" von "Buddy Guy" das Licht wieder anzünden. Natürlich waren auch wieder eine Menge Spaß und der richtige Lerneffekt gegeben. Dass Ihr dabei gewesen seid, war echt schön, danke!


Der Country & Folk Workshop, für Akustik und Westerngitarre mit Gesang, im Frühlingsmonat März 2007, war wieder mal ein schönes Ereignis! Die Themen waren "Sundown" von "Gordon Lightfoot", "When You Say Nothing At All" von "Ronan Keating", bzw. "Alison Krauss" und "I'm On Fire" von "Bruce Springsteen"! Die vier Teilnehmer konnten ihre musikalischen Kenntnisse vertiefen und beim gemeinsamen Musizieren kam richtige Country - Stimmung auf. Es hat viel Spaß gemacht! Danke für Euren Besuch and "Keep It Country"! Nachstehend noch ein Foto, "Yeeh - Haw"!

 

Am Samstag, den 24. März 2007, fand der Wettbewerb "Jugend singt und musiziert um den Wasserburger Löwen", in Wasserburg am Inn statt. Der "Wasserburger Löwe" ist ein Wanderpokal und wird als Preis, im Rahmen der Volks- und Heimatpflege in Bayern, ganz speziell für junge Nachwuchsmusiker ausgeschrieben. Drei Schüler vom "Earth Town Studio" waren ebenfalls mit dabei und es hat allen wirklich Spaß gemacht. Nach dem Motto, "Dabeisein ist alles", haben sie echte Bühnenluft geschnuppert, wie auch auf dem nachfolgenden Bild deutlich zu sehen ist.


Im April 2007 und zwar am Samstag, den 28. ten fand der angekündigte Blues - Rock Workshop statt. Die zu behandelnden Thematiken hierzu waren: "Akkordspiel mit Harmonieverständnis in der Kadenz", "Tonskalen und ihre praktische Anwendung im Solospiel" und "Rhythmisches Fundament im Liedaufbau mit Gesang". Diese doch überwiegend theoretische, musikalische Kost sorgte nicht nur für qualmende Socken, sondern auch für rauchende Köpfe. Aber die vier Teilnehmer freuten sich ihr musikalisches Fundament ausbauen zu können und wissen nun auch ganz genau was sie spielen, wenn sie spielen. Man kann es auch auf dem folgenden Foto sehen.


Am Samstag, den 21. Juli 2007 hat ein Country & Folk Workshop stattgefunden, der den Teilnehmern dieses mal die Möglichkeit gab, auch in dieses musikalische Metier ganz tief einzusteigen. Howdy!


Ein erfolgreicher Workshop für Gesang und Stimmbildung fand am Samstag, den 28. 07. 2007 statt. Die Teilnehmerinnen waren gut bei Stimme und haben meisterhaft gesungen. Außerdem konnten sie ihre Kenntnisse für Atemtechnik und Artikulation erweitern. Danke, für's Mitmachen, die Arbeit mit dem Gesang hat allen viel Spaß gemacht.


Am Samstag, den 22. Dezember 2007 fand nun der Folk Workshop für E - Gitarre und Gesang statt. Die Themen waren eher rockigerer Natur, nämlich: "'39" von "Queen", "Stairway To Heaven" von "Led Zeppelin", aus aktuellem Anlaß (Reunion Konzert in der O2 Arena am 10. 12. 2007) und "Hit The Road Jack" von "Ray Charles", als jazzig angehauchtem Vertreter. Nicht gerade einfach vom Stoff, aber letztendlich dann doch sehr interresant und lehrreich gestaltete sich somit auch dieser Workshop - Tag. Danke an die Teilnehmer, für Euren Besuch.


In den Jahren 2009 bis 2012 jammte eine aus Schülern zusammengesetzte Blues und Rock Formation, die "Earth Town Ramblers", unter der Leitung ihres Musiklehrers Tom George, so manche "Burn The House Down" Party. Mit vollem Erfolg natürlich!


Ja, jetzt war es endlich so weit: Nach einer längereren Pause fand am Samstag, den 22. 12. 2012 wieder ein Blues Rock Workshop statt. Die Teilnehmer konnten neben kulinarischem Genuss, ihre Kenntnisse und Spielfertigkeiten intensivieren, machten positive Erfahrungen darin, was es bedeutet im Bandgefüge zu spielen und kamen so voll auf ihre Kosten. Es hat Spass gemacht und auch kräftig gerockt. Ein Dank an die Teilnehmer für's Mitmachen.


"Burn The House Down" mit "The Earth Town Ramblers" beim "Street Bunny Crew" Biker Verein!






































Am Samstag, den 12. 09. 2015 rockte wieder einmal die Schülerband "The Earth Town Ramblers" zusammen mit ihrem Lehrer "Tom George". Diesmal in der "Eventhalle" im Westpark in Ingolstadt. Der Anlass war die "Rockparty 2.0" Benefiz Veranstaltung des "Street Bunny Crew" Biker Vereins, unter dem Motto: "Wir rocken für den guten Zweck." Das Ereignis war natürlich ein voller Erfolg! Es hat richtig gegroovt und der Sound war gigantisch!


















Mathias Müller: Bassgitarre


















Sonja Pfaff: Gesang & Percussion


















Thomas Hockemeyer (Tom George): Gitarre & Gesang


















Timo Lanzner: Schlagzeug


Also, bis demnächst, vielleicht zum Workshop im "Earth Town Studio", schaut doch mal vorbei, ich freue mich darauf Euch begrüßen zu dürfen und kennenzulernen.

 
  Top